Bedienelemente

Einfache Bedienung des AlarmCore Sicherheitssystems

SECTRA AC Handsender
Die Funkfernbedienung mit vier Tasten ermöglicht die Steuerung der Sicherheitsmodi. Sicherheitsmodi können einfach mit der Funkfernbedienung aktiviert und deaktiviert werden. Scharf-Abwesend, Scharf-Anwesend, Unscharf und Panik per Knopfdruck schalten.
SECTRA AC High-Security Proxytag
Der Proxytag wird einfach vor das Tastenfeld inklusive des Chiplesers gehalten, um das Sicherheitssystem zu aktivieren oder zu deaktivieren. Ein bedeutender Vorteil dabei ist, dass Anwender sich keine Codes merken müssen. Daher sind diese Tags besonders für diejenigen geeignet, die das Sicherheitssystem nicht regelmäßig nutzen. Diese Tags sind exklusiv für AlarmCore-Systeme, Zutrittskontrollsysteme und SECTRA® Videosprechanlagen geeignet.
Der High-Security Proxytag zeichnet sich durch kürzere Kommunikationszeiten mit den Bedienelementen aus und bietet den höchsten Sicherheitsstandard, um einen noch effektiveren Schutz vor Manipulation zu gewährleisten
SECTRA AC Proxytag
Der Proxytag wird einfach vor das Tastenfeld inklusive des Chiplesers gehalten, um das Sicherheitssystem zu aktivieren oder zu deaktivieren. Ein bedeutender Vorteil dabei ist, dass Anwender sich keine Codes merken müssen. Daher sind diese Tags besonders für diejenigen geeignet, die das Sicherheitssystem nicht regelmäßig nutzen. Diese Tags sind exklusiv für AlarmCore-Systeme, Zutrittskontrollsysteme und SECTRA® Videosprechanlagen geeignet.
SECTRA AC Tastenfeld + Chipleser
Die Touch-Tastatur wird zur Scharfschaltung / Unscharfschaltung des AlarmCore-Sicherheitssystems verwendet. 
Sie wird in einem Raum in der Nähe der Eingangstür angebracht, um einen schnellen Zugang zur Tastatur zu ermöglichen. Das Gerät kann durch Drücken einer Taste in den vollständigen Sicherheitsmodus geschaltet werden. Die Tastatur wird automatisch gesperrt, wenn zu oft ein falscher Code eingegeben wird.